Neuigkeiten

Am Freitag um 18:00 Uhr begann die Unterstufenfete 2014 vor dem Glaskasten. Um 18:15 Uhr fing es an voller und voller zu werden. Von Anfang an war die Stimmung super. Nach der Begrüßung durch unseren Schülersprecher Lars, fingen alle an zu tanzen. Nach ca. einer halben Stunde begannen die ersten ...

ALSDORF. Für Jule Segtrop und Johanna Gohr war es am Freitag ganz bestimmt kein ganz normaler Schultag. Eigentlich sollten die beiden Fünftklässler um halb elf in ihrem Klassenzimmer im Alsdorfer Gymnasium über Aufgaben und Material brüten.

Doch am Freitag war alles anders, denn Jule und ...

AZ-Artikel vom 21.11.2014:

Seit einem Jahr findet Instrumentalunterricht im eigenen Verein am Gymnasium statt. Viele Kostproben am Klavier und am Mikrofon. Schulleiter Wilfried Bock kennt sich mit der Nervosität vorm Auftritt ebenfalls gut aus.

Weiterlesen …

AZ vom 07.11.2014:

Energiewende beginnt in den Köpfen

Von Holger Bubel

[...] Zu Wort kamen an dem kurzweiligen und abwechslungsreichen Abend aber nicht nur die ausgewiesenen Profis in Sachen Energie. Auch Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule ...

Energiewende, ja und? Viele können das nicht mehr hören, zumal im großen Getöse der Meinungen und (Halb-)Wahrheiten, der Pläne und Gegenpläne, der Risiken und Bedenken, naiver Euphorie und gestrenger Ideologie, Unsicherheit der politischen Rahmenbedingungen und Scheu der Wirtschaft vor Investitionen ...

Nachdenklich fiel für rund 100 Schüler des Gymnasiums Alsdorf der Start in die Herbstferien aus: Dr. Armin Homburg, Transplantationskoordinator am Uniklinikum in Aachen, informierte sie in einem Vortrag über das Thema „Organverpflanzung“.
Ausgegangen war die Initiative zu dem Referat von ...